Jüdisches Gemeindezentrum mit Synagoge in Regensburg: Im Jahr 2015 konnte das Team von Staab Architekten aus Berlin den beschränkten Realisierungswettbewerb der Jüdischen Gemeinde in Regensburg für sich entscheiden.

Der Beitrag Meditatives Zelt für die Jüdische Gemeinde erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Die Eigenständigkeit der Architektur, die sich laut Hermann F. Reemtsma, Mäzen und Freund von Ernst Barlach und Bauherr des gleichnamigen Museums, in der Geschlossenheit nach außen und in dem inneren konzentrierten Organismus für die Sammlung ausdrückt, war nach einem Umbau 1995/96 in vollem Umfang erhalten geblieben.

Der Beitrag Neues Licht für das Ernst Barlach Haus erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

LEDs sorgen für deutlich höhere Energieeffizienz im Lager des Pharmazie-Großhändlers Alliance Healthcare in Osnabrück

Der Beitrag Licht – Wärme – Energie: Rezept für eine gesunde Mischung erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Für Lichtplaner und Architekten ist das neue Licht-im-Handlauf-System des schwäbischen Unternehmes LUX GLENDER eine innovative Lichtlösung mit dem sich blendfrei Wege und Brücken beleuchten lassen.

Der Beitrag Patentiertes Licht-im-Handlauf-System erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Die Stadtverwaltung Bad Homburg nutzt das Light as a Service Konzept der Deutschen Lichtmiete, in dem neben Lichtplanung und Umrüstung auch die Wartung der Beleuchtung inklusive ist.

Der Beitrag Stadtverwaltung Bad Homburg setzt auf Licht zur Miete erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Weltkulturerbe der UNESCO und 2017 Kulturhauptstadt Europas, erfuhr die Altstadt der bedeutendsten und ältesten Stadt an der Südwestküste Zyperns mittels EU-Geldern eine Revitalisierung, die auch ein neues Beleuchtungskonzept beinhaltete. Wettbewerbsgewinner LDPi besann sich auf eine reduktive Lichtregie.

Der Beitrag Licht für Paphos, Weltkulturerbe der UNESCO erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Gleich vom Start weg hat das „Licht-im-Handlauf“-System große Aufmerksamkeit erzielt. Beim Innovationspreis des Landkreises Esslingen schaffte es das Unternehmen LUX GLENDER in die Top Ten

Der Beitrag Beleuchtete Handläufe im öffentlichen Raum erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Grundsätzlich sollte ein Arbeitsplatz ausreichend Tageslicht erhalten. Denn Tageslicht wirkt positiv auf die Gesundheit und das Wohlempfinden der Angestellten. Ausreichend Tageslicht besitzt der Arbeitsplatz erst dann, wenn der Tageslichtquotient größer als zwei Prozent ist.

Der Beitrag Gutes Licht am Arbeitsplatz erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.

Licht löst Emotionen in uns aus. Beim Anblick eines grau bedeckten Himmels werden viele leicht niedergeschlagen sein. Einige Optimisten hingegen mögen gerade dann an sonnige Tage zurückdenken in der Hoffnung oder gar der Überzeugung, dass solche wiederkommen werden. Wie steht es um unsere Emotionen in Zeiten der Quarantäne?

Der Beitrag Emotionen fotografisch mit Licht einfangen erschien zuerst auf Licht+Leuchten Magazin Lichtzeitschrift.